Backe, backe…Brot

Ich möchte endlich mal einen Sauerteig ansetzen und eigenes Brot backen. Gelesen hab ich das diese Woche bei der wunderbaren Nadine von Planet Hibbel – ich mag ihren Blog sehr.

Die ersten erfolgreichen Sauerteig-Versuche gab es hier ja letztes Jahr schon. An sich nicht weiter schwierig, damals hatte ich ihn sogar selbst gestartet. Leider ist mein Sauerteig Maurice *ausgesprochen wie im Film Madagaskar* während unseres Sommerurlaubs verstorben und ließ nicht wieder beleben. Und irgendwie hatte ich dann keine Lust, alles nochmal zu machen bin ich dann nicht dazu gekommen 😉.

Als wir uns aber in den Ferien mit Freunden trafen, unterhielten wie ein bisschen übers Brot backen. Und gleich am nächsten Tag bekam ich was von ihrem Sauerteig .

Und was soll ich sagen, läuft! Mega Brot! Die Kinder haben direkt mal die Hälfte verschlungen. Also geht’s morgen zum „unverpackt“, mehr Roggenkörner kaufen – und dann kann die Produktion weiter gehen 😊.

500 g frisch gemahlener Dinkel kam dieses Mal ins Brot.

Ich bin in der glücklichen Lage, die Mühle und den Getreidesack von meiner Mutter bekommen zu haben. Die läuft hier in der Regel mehrmals die Woche.

Das Ergebnis: leckeres, frisches Vollkorn-Brot.

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Backe, backe…Brot“

  1. Hahaha….. Dein Sauerteig hatte sogar einen Namen? Wie schade, dass er das zeitliche gesegnet hat. In meiner Familie in Norwegen backen irgendwie alle ihr Sauerteigbrot selber. Das scheint da total normal zu sein und hat mich schon vor 1 1/2 Jahren inspiriert. Bisher bin ich aber nie dazu gekommen. Daher danke auch nochmal für den Anstoß hier und Deine lieben Worte. Nadine 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, ich muss aber zugeben, dass der neue einfach den gleichen Namen bekommen hat 😉 Hach, Norwegen… Eh toll! Ich glaube, hier ist das selber backen aber auch immer mehr im Kommen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.